Aufgaben und Ziele der "die insolvenzhilfe" sind unter anderem die Unterstützung und Hilfe im Rahmen von:

Verbraucher- und Regel - Insolvenzverfahren mit der Zielsetzung der Restschuldbefreiung nach InsO gemäß §§ 286-303 um, Schuldnern bzw. überschuldeten Personen durch die neue Insolvenzordnung (InsO) wieder zu einem sozialverträglichen und schuldenfreien Leben zu verhelfen und dies
  • kompetent
  • schnell
  • effizient
  • vertraulich
  • persönlich

Unsere Tätigkeit ist keine Rechtsberatung.

Der Verein die insolvenzhilfe e.v. erbringt seine Leistungen

unentgeltlich,

auch wenn dies von einigen Personen bezweifelt wird.
Alle Leistungen und Hilfestellungen, die die insolvenzhilfe selbst und durch ihre Mitglieder erbringt waren und sind kostenfrei.


Im Zusammenhang mit drohenden und tatsächlichen Insolvenzen empfehlen wir die Prüfung der Inanspruchnahme eines so genannten Schutschirmverfahrens für Unternehmen. Damit lassen sich im Zweifel sogar in Eigenverwaltung schwierige Phasen einer Firma, die von einer Insolvenz bedroht ist, abwenden.

 



Die rechtliche Beratung und Betreuung liegt in den Händen von erfahrenen Rechtsanwälten
(die hier aus standesrechtlichen Gründen nicht genannt werden dürfen).

 

impressum